Willkommen

Sicherheit für Hund und Halter

In den Dämmerungsphasen von Herbst und Winter ist die Gefahr von schlimmen Verkehrsunfällen mit Haustieren besonders gross. In der dunklen Jahreszeit tun Hundebesitzer deshalb gut daran, sich und ihre Vierbeiner für andere sichtbar zu machen: Im Fachhandel gibt es eine grosse Auswahl an Leuchthalsbändern (übrigens auch für Katzen), reflektierenden Leinen und «Blinkis». Die sehen nicht nur hübsch aus, sie können unter Umständen lebensrettend sein.

Unser Tierschutz-Einsatzgebiet:

Folgende Gemeinden werden durch den Tierschutzverein Sirnach und Umgebung betreut:

Affeltrangen – Bettwiesen – Bichelsee/Balterswil – Eschlikon – Fischingen – Lommis – Münchwilen – Rickenbach – Sirnach – Tobel/Tägerschen – Wängi – Wilen TG – Wuppenau

Telefonnummer 052 315 66 33

Unsere Geschäftsstelle ist Büro und Vermittlungsstelle, kein Tierheim.  Für Besichtigungen der Tiere, die einen Platz suchen, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns. Wir werden Ihnen gerne mitteilen, wo und wann Sie die Tiere besichtigen können. Vielen Dank.